Milken an Petersilienrahmsauce

Milken an Petersilienrahmsauce

Dieses Kalbsfleischgericht passt super zu Nüdeli.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Kalbsmilken, beim Metzger vorbestellt
5 dl Milch
20 g Butter
4 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
ca. 3 l Wasser
1 EL Butter
1 Zwiebel, fein gehackt
1 dl Weisswein
2 dl Saucen-Halbrahm
0.25 TL Fleur de Sel
2 EL Petersilie, fein geschnitten
Und so wirds gemacht:
1. Milken in eine Schüssel legen, Milch dazugiessen, sodass die Milken damit bedeckt sind. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. ziehen lassen.
2. Milken abtropfen, trocken tupfen, mit Butter, Wacholder und Lorbeerblättern in den Vakuumbeutel geben, fachgerecht vakuumieren.
3. Wasser in einer Pfanne auf ca. 60 Grad erwärmen. Vakuumbeutel beigeben, ca. 2 Std. ziehen lassen. Milken aus dem Beutel nehmen, entstandenen Saft beiseite stellen. Milken schälen, in Stücke zupfen.
4. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, beiseite gestellten Saft beigeben, vollständig einkochen. Wein und Saucen-Halbrahm dazugiessen, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln. Milken salzen, beigeben, nur noch heiss werden lassen, Petersilie darüberstreuen.
Form: 
Für 1 Vakuumbeutel und ein Vakuumiergerät
Milken schälen: 
Häutchen der Milken mithilfe eines Haushaltpapiers abziehen.
Dazu passen: 
Nüdeli.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 329 kcal
  • 24 g
  • Kh 3 g
  • 23 g

Kundenbewertung für dieses Rezept