Rahmgulasch

Rahmgulasch

Schmore dir einen Topf mit Rahmgulasch und dazu passend Kartoffelstock.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
800 g Kalbsvoressen (z. B. Schulter)
1 EL Mehl
1 TL Edelsüss-Paprika
0.75 Salz
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Bio-Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
1 dl Weisswein
3 dl Fleischbouillon
1 EL Maizena
2 dl Vollrahm
Salz, nach Bedarf
wenig Edelsüss-Paprika
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, mit wenig Mehl bestäuben, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
2. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Zitronenschale kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, auf die Hälfte einköcheln. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 1/4 Std. schmoren.
3. Maizena mit Rahm anrühren, unter Rühren dazugiessen, ca. 5 Min. köcheln, salzen. Paprika darüberstäuben.
Lässt sich vorbereiten: 
Gulasch ca. 1 Tag im Voraus schmoren, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewaren. Vor dem Servieren heiss werden lassen, Paprika darüberstreuen.
Dazu passt: 
Kartoffelstock.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 432 kcal
  • 25 g
  • Kh 8 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept