Kalbsvoressen mit Spargeln

Kalbsvoressen mit Spargeln

Geschmorter Topf mit Kalbsfleisch, Spargel und feiner Sauce.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Anbraten
800 g Kalbsvoressen (z. B. Schulter)
2 EL Mehl
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
3 Zweiglein Rosmarin
0.5 dl trockener weisser Vermouth (z. B. Noilly Prat)
2 dl Kalbsfond oder Fleischbouillon
500 g grüne Spargeln, unteres Drittel geschält, schräg in ca. 4 cm langen Stücken
0.5 TL Salz
2 dl Saucen-Halbrahm
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, mit wenig Mehl bestäuben, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
2. Zwiebel und Rosmarin andämpfen. Vermouth beigeben, vollständig einkochen. Fond dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Std. schmoren.
3. Spargeln salzen, zum Fleisch geben, Rahm dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. fertig schmoren, würzen.
Tipp: 
Statt Vermouth 1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und Saft, statt Spargeln Fenchel, in feinen Streifen, verwenden.
Dazu passen: 
Nudeln, Polenta.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 405 kcal
  • 21 g
  • Kh 10 g
  • 45 g

Kundenbewertung für dieses Rezept