Wiener Schnitzel mit Cranberrys

Wiener Schnitzel mit Cranberrys

Knuspriges Wiener Schnitzel mit fruchtigem Cranberrykompott ist ein gutes Team!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

120 g Bitterorangenkonfitüre
80 g Zucker
20 g Butter
250 g Cranberrys
8 Kalbsplätzli (z. B. Eckstück, je ca. 80 g)
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
3 EL Mehl
2 Eier
150 g hartes Brot, gemahlen, oder Paniermehl
6 EL Bratbutter
Und so wirds gemacht:
1. Kompott: Konfitüre, Zucker und Butter in einer Pfanne mischen, aufkochen. Cranberrys beigeben, zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 10 Min. köcheln, beiseite stellen.
2. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Plätzli zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel mit einem Pfannenboden flach klopfen, würzen.
3. Mehl in einen flachen Teller geben. Eier in einem tiefen Teller verklopfen, Brot in einen flachen Teller geben. Plätzli portionenweise im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann im Brot wenden, Panade gut andrücken.
4. Schnitzel braten. Schnitzel herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Schnitzel mit dem Kompott anrichten.
Schnitzel braten: 
Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Schnitzel portionenweise bei mittlerer Hitze je ca. 2 Min. goldgelb braten. Schnitzel mithilfe von 2 Gabeln wenden, ca. 2 Min. fertig braten.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 718 kcal
  • 28 g
  • Kh 78 g
  • 41 g

Kundenbewertung für dieses Rezept