Glasierte Kalbshaxe

Glasierte Kalbshaxe

Ein feiner Braten mit Bohnen, Kefen und Tomaten.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL milder Senf
1 EL Aceto balsamico
2 EL Olivenöl
1 Kalbshaxe am Stück (ca. 1,3 kg), beim Metzger vorbestellt
1.5 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Bratbutter
2 rote Zwiebeln, in Schnitzen
6 Knoblauchzehen
4 Zweiglein Thymian
1 TL Zucker
1 dl Rotwein
1 dl Fleischbouillon
1 Dose weisse Bohnen (ca. 400 g), abgespült, abgetropft
500 g Kefen
8 g getrocknete Tomaten, in feinen Streifen
1 dl Wasser
Und so wirds gemacht:
1. Senf, Aceto und Öl mischen. Kalbshaxe damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 12 Std. marinieren.
2. Fleisch ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Marinade abstreifen, beiseite stellen. Fleisch würzen.
3. Braten: Bratbutter im Bratgeschirr in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens heiss werden lassen. Fleisch hineinlegen, ca. 20 Min. anbraten. Hitze auf 180 Grad reduzieren, mit der beiseite gestellten Marinade bestreichen.
4. Zwiebeln, Knoblauch, Thymian und Zucker mischen, neben dem Fleisch verteilen. Wein und Bouillon dazugiessen, ca. 1 Std. braten. Fleisch von Zeit zu Zeit mit Flüssigkeit übergiessen.
5. Bohnen, Kefen und Tomaten neben dem Fleisch verteilen, Wasser darübergiessen, ca. 30 Min. fertig braten.
Form: 
Für ein weites Bratgeschirr

Service

Nährwert pro Portion:
  • 504 kcal
  • 21 g
  • Kh 28 g
  • 46 g

Kundenbewertung für dieses Rezept