Brioches

Brioches

Ein leckeres Hefegebäck, bei dem Teigkugeln aufeinandergesetzt werden.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

300 g Mehl
0.33 Würfel Hefe (ca. 15 g), zerbröckelt
1 EL Zucker
1 dl Milch, lauwarm
1 TL Salz
2 Eier
80 g Butter, in Stücken, weich
1 Eigelb, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Vorteig: Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken. Hefe, Zucker und Milch in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestäuben. Stehen lassen, bis der Brei schäumt (ca. 30 Min.).
2. Salz und Eier beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten, Butter darunterkneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
3. 3/4 des Teiges in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen, in die vorbereitete Form legen, dabei in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Restlichen Teig zu 8 Kugeln formen, in die Teigmitte setzen, etwas andrücken, nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Brioches mit Eigelb bestreichen.
4. Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Brioches herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Form: 
Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 8 gefettet

Service

Nährwert pro Stück:
  • 247 kcal
  • 11 g
  • Kh 29 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept