Rindsschulterbraten mit Kürbis

Rindsschulterbraten mit Kürbis

Geschmortes Marroni- und Kürbisgemüse an saftigem Rindsbraten.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Bratbutter
1.2 kg Rindsbraten (z. B. Schulter)
1.25 TL Salz
wenig Pfeffer
3 dl Weisswein
1 Zwiebel, besteckt mit 1 Lorbeerblatt und 1 Nelke
einige schwarze Pfefferkörner, zerdrückt
2 dl Fleischbouillon
1 kg Kürbis (z. B. Muscade), in ca. 2 cm grossen Würfeln
300 g tiefgekühlte Marroni, angetaut
40 g Butter, weich
2 EL Mehl
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch würzen, rundum ca. 8 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat, herausnehmen. Bratfett auftupfen.
2. Wein dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Braten, besteckte Zwiebel und Pfefferkörner beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 1/2 Std. schmoren, dabei 2-mal wenden. Bouillon nach und nach dazugiessen, sodass der Braten nie höher als bis zu einem Drittel in der Flüssigkeit liegt. Kürbis und Marroni beigeben, ca. 1 1/2 Std. fertig schmoren.
3. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte, Teller und Schüssel vorwärmen.
4. Braten und Gemüse herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Sauce in eine Pfanne absieben. Butter und Mehl mit einer Gabel mischen, unter Rühren beigeben, ca. 10 Min. köcheln, würzen. Braten quer zur Faser tranchieren, mit dem Gemüse anrichten, Sauce dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 659 kcal
  • 23 g
  • Kh 42 g
  • 68 g

Kundenbewertung für dieses Rezept