Glasiertes Schüfeli

Glasiertes Schüfeli

Senf, Honig und Pfeffer geben dem Braten einen tollen Geschmack und dazu passt - Kartoffelsalat!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

ca. 3 l Wasser
1 Zwiebel, halbiert, besteckt mit je 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken
4 Wacholderbeeren
1 g geräuchertes Schüfeli mit Knochen (ca. 2 kg), beim Metzger vorbestellt
1 EL Bratbutter
2 EL Senf
2 EL Waldhonig
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Wasser mit der besteckten Zwiebel und den Wacholderbeeren aufkochen. Hitze reduzieren, Fleisch beigeben, ca. 1 Std. knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Fleisch herausnehmen, trocken tupfen, Fettschicht kreuzweise einscheiden.
2. Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch auf der Fettseite ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen.
3. Senf, Honig und Pfeffer verrühren, Fleisch damit bestreichen, mit der Fettschicht nach oben ins Bratgeschirr legen.
4. Braten: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens, dabei Braten von Zeit zu Zeit mit Flüssigkeit übergiessen.
Form: 
Für ein weites Bratgeschirr
Form: 
Für 4−6 Personen
Dazu passt: 
Kartoffelsalat.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 1006 kcal
  • 58 g
  • Kh 10 g
  • 111 g

Kundenbewertung für dieses Rezept