Wildschweinkoteletts mit Marroni

Wildschweinkoteletts mit Marroni

Ob im Herbst oder zu einer anderen Jahreszeit, für dieses Gericht verwenden Sie leckere Marroni mit saftigen Koteletts.
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Butter
200 g rote Zwiebeln, halbiert, in Streifen
200 g tiefgekühlte Marroni, angetaut
1 dl Sherry-Essig oder Aceto balsamico
3 EL Akazienhonig
1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
Salz
1 EL Bratbutter
4 Wildschweinkoteletts (je ca. 200 g / ca. 4 cm dick), beim Metzger vorbestellt
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Marroni: Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Marroni andämpfen. Essig und Honig beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren. Peperoncino beigeben, salzen, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, etwas abkühlen.
2. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Koteletts würzen, beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. fertig braten, Marroni dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 433 kcal
  • 12 g
  • Kh 47 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept