Lammgigot mit Süsskartoffeln

Lammgigot mit Süsskartoffeln

Ein Bratgericht aus Süsskartoffelscheiben und Zwiebeln mit Lammgigot!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Lammgigot (ca. 2 1/2 kg)
5 Knoblauchzehen, halbiert
1 EL Salz
0.5 TL Zimt
0.5 TL Muskat
1 EL Ingwer, fein gerieben
4 EL Bratbutter
600 g Süsskartoffeln, in ca. 3 mm dicke Scheiben gehobelt
2 Zwiebeln, in Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Blech in der Mitte des Ofens einschieben, Ofen auf 240 Grad vorheizen.
2. Fleisch mit einem spitzen Messer rundum 10-mal ca. 1 1/2 cm tief einstechen, Knoblauch in die Einschnitte stecken. Salz und alle Zutaten bis und mit Ingwer mischen. Fleisch mit 2/3 der Gewürzmischung würzen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle so einstecken, dass es den Knochen nicht berührt.
3. Bratbutter in einer kleinen Pfanne heiss werden lassen. Fleisch aufs heisse Blech legen. Die heisse Bratbutter über das Fleisch giessen.
4. Braten: ca. 10 Min. anbraten. Hitze auf 150 Grad reduzieren, ca. 30 Min. weiterbraten. Blech herausnehmen.
5. Süsskartoffeln und Zwiebeln mit der restlichen Würzmischung mischen, auf dem Blech verteilen, ca. 30 Min. fertig braten. Die Kerntemperatur des Fleisches soll ca. 55 Grad betragen. Fleisch herausnehmen, zugedeckt ca. 15 Min. ruhen lassen. Fleisch tranchieren (kleine Bilder), mit den Süsskartoffeln anrichten.
Form: 
Für 6–8 Personen
Tipp: 
Statt Süsskartoffeln fest kochende Kartoffeln verwenden.
Fleisch tranchieren: 
– Fleisch dem Knochen entlang abschneiden.
– Fleischstücke quer zur Faser in ca. 1 cm dicke Tranchen schneiden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 573 kcal
  • 30 g
  • Kh 19 g
  • 56 g

Kundenbewertung für dieses Rezept