Rotkraut

Rotkraut

er holt laut aus und kaut: "Ich will noch mehr Rotkraut!" Mit Zwetschen und Zwetschgenkonfitüre zubereitet.
 
ca. 135Min.ca. 135Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Butter
1 Zwiebel, halbiert, in feinen Streifen
800 g Rotkabis, geviertelt, Strunk entfernt, in feinen Streifen
300 g Zwetschgen, in Schnitzen
0.5 TL Salz
2 dl Rotwein
1 dl Gemüsebouillon
2 EL Sherry-Essig
1 Lorbeerblatt
2 EL Zwetschgenkonfitüre
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämpfen, Kabis und Zwetschgen kurz mitdämpfen, salzen. Wein, Bouillon und Essig dazugiessen, Lorbeer beigeben. Kabis zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 2 Std. weich köcheln.
2. Zwetschgenkonfitüre daruntermischen, würzen.
Tipp: 
Statt frische tiefgekühlte Zwetschgen, angetaut, verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 139 kcal
  • 3 g
  • Kh 21 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept