Roastbeef mit Pfirsichsauce

Roastbeef mit Pfirsichsauce

Süss und feurig trifft auf zart und würzig: Lassen Sie sich das langsam gegarte Entrecôte vom Grill mit Pfirsich-Chili-Sauce auf der Zunge zergehen.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

800 g Entrecôte am Stück (z. B. knochengereift)
2 EL Thymianblättchen
1 EL Wacholderbeeren
1 EL grobkörniges Meersalz
1 TL Pfefferkörner
250 g Pfirsich oder Aprikosen, in Stücken
1 Zwiebel, in Stücken
1 Knoblauchzehe, in Stücken
1 roter Chili, entkernt, in Stücken
1 EL Zucker
1 EL Weissweinessig
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch ca. 1 Std. vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Thymian, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer in einem Cutter fein mahlen, Fleisch damit einreiben.
3. Pfirsich und alle restlichen Zutaten in einer Pfanne mischen, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 10 Min. weich köcheln, pürieren.
4. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Fleisch bei geschlossenem Deckel über schwacher Glut oder auf niedriger Stufe (ca. 150 Grad) ca. 55 Min. gril-lieren, von Zeit zu Zeit wenden. Fleisch zugedeckt ca. 5 Min. ruhen lassen. Fleisch quer zur Faser tranchieren, Sauce dazu servieren.
Dazu passen: 
Reis, Ofen-Frites.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept