Spaghetti-Nestli

Spaghetti-Nestli

Spaghetti aus dem Ofen: Spaghetti-Nestli mit Rucolasauce und pikantem Käse-Streusel

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Gratinieren: ca. 15 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Spaghetti im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit Hilfe einer Gabel und einem Esslöffel zu 16 Nestli drehen, in die vorbereitete Form setzen, Öl darüberträufeln.

  • Rucola fein schneiden. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Mehl beigeben, unter Rühren dünsten, das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen, Milch und Rahm auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Rucola beigeben, ca. 5 Min. mitköcheln, pürieren, würzen. Sauce über die Spaghetti-Nestli giessen.
  • Tomaten halbieren, auf die Nestli setzen.
  • Käse reiben, mit dem Paniermehl und dem Öl in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel mischen, bis die Masse krümelig ist, auf dem Gratin verteilen.
  • Gratinieren: ca. 15 Min. in der Mitte des Ofens.
Nährwert pro Portion (0.25):
kcal
704
F
37g
Kh
73g
E
20g

Zusatzinformationen

  • Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2.5 Litern, gefettet
  • Tipp: Statt Rucola Bärlauch verwenden.
  • Tipp: Pecorino durch Parmesan oder Sbrinz ersetzen.
  • Lässt sich vorbereiten: Spaghetti-Nestli ca. 0.5 Tag im Voraus ofenfertig vorbereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Gratin in den kalten Ofen schieben, die Gratinierzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte