Crevetten-Aprikosen-Salat

Crevetten-Aprikosen-Salat

Sesam krönt diese Köstlichkeit, welche im Glas mit Chili, Crevetten und Aprikosen vereint
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
1 EL geröstetes Sesamöl oder Rapsöl
1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
1 EL Koriander, fein geschnitten
0.25 TL Salz
200 g geschälte gekochte Crevettenschwänze (Bio)
2 Aprikosen, in Würfeli
einige Eisbergsalatblätter, in Streifen
1 EL Sesam, geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Limettenschale und -saft mit allen Zutaten bis und mit Salz verrühren.
2. Crevetten und Aprikosen beigeben, mischen, zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Salatstreifen in die Gläser verteilen, Crevetten-Aprikosen-Salat darauf verteilen, Sesam darüberstreuen.
Form: 
Für 4 Gläser von je ca. 2 dl
Statt gekochte Crevetten rohe geschälte Crevettenschwänze beidseitig je ca. 1 Min. grillieren.
Crevetten und Aprikosen ca. 1/2 Tag im Voraus mit der Sauce mischen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Salat kurz vor dem Servieren anrichten.
Statt Aprikosen 1/2 Mango, in Würfeln, verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 91 kcal
  • 4 g
  • Kh 3 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept