Tomatenmousse im Salamikörbchen

Tomatenmousse im Salamikörbchen

Wie der Ball im Korb, landen Sie mit diesen kleinen Häppchen garantiert einen Treffer!

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 8 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
73
F
7g
Kh
1g
E
2g

Und so wirds gemacht:

  • Tomaten auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, Salami darauflegen.
  • Backen: ca. 8 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Salami auf einem Gitter auskühlen. Tomaten auf dem Blech beiseite stellen.
  • Rahm mit den restlichen Zutaten steif schlagen, in die Salamikörbchen füllen, mit den warmen Cherry-Tomaten garnieren.

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 16 Stück
  • Damit die Tomaten nicht auf dem Blech umherrollen, wenig Meersalz auf das Blech streuen, Tomaten daraufsetzen.
  • Tomatenmousse ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
  • Tomatenmousse auf Crackers verteilen, mit den Cherry-Tomaten garnieren.
  • Salamikörbchen formen: Salamischeiben über die Cherry-Tomaten legen, seitlich leicht zusammendrücken.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten