Flammkuchen

Flammkuchen

Knuspriger Genuss ist mit einem Speck und Zwiebel belegtem Flammkuchen garantiert.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 10Min.ca. 10Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Flammkuchenteig (ca. 32 cm Ø)
100 g Crème fraîche
1 rote Zwiebel, in Schnitzchen
0.25 TL Fleur de Sel
wenig Pfeffer
100 g Bratspeck in Tranchen
Und so wirds gemacht:
1. Teig mit dem Backpapier aufs Blech legen, mit Crème fraîche bestreichen, dabei ringsum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Zwiebel darauf verteilen, würzen. Speck darauflegen.
2. Backen: ca. 12 Min. auf der untersten Rille des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Statt Zwiebel und Speck 1 Knoblauchzehe, in Scheibchen, und 100 g Chorizo, in Scheiben, verwenden.
Flammkuchen ca. 1/2 Tag im Voraus vorbereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren backen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 372 kcal
  • 22 g
  • Kh 33 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept