Crostini mit Gemüse und Ziegenkäse

Crostini mit Gemüse und Ziegenkäse

Vegi-Tip: Aubergine und Zucchini mit Frischkäse auf Olivenbrot!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Aubergine, in ca. 4 mm dicken Scheiben
1 Zucchini, in ca. 4 mm dicken Scheiben
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
300 g Ziegenfrischkäse (z. B. Formaggini), in Scheiben
1 Olivenbrot (ca. 340 g), in ca. 20 Scheiben
1 EL Thymianblättchen
2 EL flüssiger Honig
Und so wirds gemacht:
1. Aubergine und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
2. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Gemüse und Käse auf die Brote legen. Thymian darauf verteilen.
3. Fertig backen: ca. 10 Min. Herausnehmen, Honig darüberträufeln.
Ergibt: 
Ca. 20 Stück
Statt Ziegenfrischkäse Weichkäse (z. B. Tomme) verwenden.
Gemüse ca. 1 Tag im Voraus backen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Brote kurz vor dem Servieren belegen und fertig backen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 91 kcal
  • 4 g
  • Kh 11 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept