Tomaten-Sablés

Tomaten-Sablés

Passen gut zu Tzatziki oder Auberginenmus und sind als Vegi-Tipp eine leckeres Gebäck!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 10 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Tomaten, Petersilie und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten.
  • Teig zu einer Rolle von ca. 4 cm Ø formen, in Klarsichtfolie einpacken, ca. 15 Min. in den Tiefkühler legen. Rolle in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Fleur de Sel darüberstreuen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro Stück:
kcal
42
F
3g
Kh
4g
E
1g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 24 Stück
  • Sablés passen auch sehr gut zu Tzatziki und Baba Ganoush.
  • Sablés ca. 2 Tage im Voraus backen, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten