Honignüsse auf Frischkäsemousse

Honignüsse auf Frischkäsemousse

Diese kleinen Häppchen überzeugen durch ihren knusprigen Untergrund, belegt mit Käse und einem Topping aus in Honig gewälzten Nüssen
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

3 EL flüssiger Honig
1 EL Aceto balsamico
16 Baumnusskerne (ca. 50 g)
200 g Masgonzola
wenig Pfeffer
16 Crackers
wenig Kerbel
Und so wirds gemacht:
1. Honig und Aceto in einer kleinen Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. sirupartig einköcheln. Nüsse beigeben, mischen, auf einem Backpapier verteilen, auskühlen.
2. Käse gut verrühren, würzen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben. Mousse auf die Crackers spritzen, mit den Nüssen und dem Kerbel garnieren.
Ergibt: 
16 Stück
Nüsse und Käsemousse ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten. Mousse in den Spritzsack füllen, im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren auf die Crackers spritzen, garnieren.
Statt Masgonzola Mascarpone und 1/4 TL Salz verwenden.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 99 kcal
  • 8 g
  • Kh 5 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept