Dorsch-Ceviche mit Knoblauchbrot

Dorsch-Ceviche mit Knoblauchbrot

Mit der Zugabe von Limettensaft werden die saftigen Fischstücke "gegart" und zusammen mit Salat aus Zwiebeln und Tomaten serviert

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Ziehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 5 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
274
F
6g
Kh
32g
E
22g

Und so wirds gemacht:

  • Limettensaft, Peperoncino und Ingwer verrühren. Fisch beigeben, mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. ziehen lassen, dabei einmal mischen.
  • Bundzwiebeln und alle Zutaten bis und mit Fleur de Sel daruntermischen, anrichten.
  • Butter und Knoblauch mit einer Gabel verrühren, würzen, Baguette damit bestreichen, auf ein Backblech legen.
  • Backen: ca. 5 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, dazu servieren.

Zusatzinformationen

  • Ceviche ist eine peruanische Spezialität. Die Fischstücke werden durch die Zugabe des Limettensafts «gegart». Dorschfilets in sehr frischer Qualität einkaufen und sofort verarbeiten.
  • Statt Koriander Basilikum verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten