Tournedos mit Morcheln und Lauch

Tournedos mit Morcheln und Lauch

Rindsmedaillons und Bratspeck grillieren und zu Lauch und Morcheln servieren!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.
Niedergaren: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
517
F
34g
Kh
8g
E
45g

Und so wirds gemacht:

  • Fleisch mit je 2 Specktranchen umwickeln, mit Küchenschnur binden. Fleisch mit Öl bestreichen, würzen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. marinieren. Ofen auf 80 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Eine Grill- oder Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch salzen, beidseitig je ca. 3 Min. grillieren, auf die vorgewärmte Platte legen, Fleischthermometer einstecken.
  • Niedergaren: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens. Die Kerntemperatur soll ca. 55 Grad betragen. Das Fleisch kann anschliessend bei 60 Grad bis zu 1 Std. warm gehalten werden.
  • Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Schalotte und Morcheln andämpfen, Lauch ca. 5 Min. mitdämpfen. Bouillon und Rahm dazugiessen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, würzen, mit den Tournedos auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Zusatzinformationen

  • Statt getrocknete ca. 300 g frische Morcheln, halbiert, gut gewaschen, abgetropft, oder Eierschwämme verwenden. Statt Bouillon Einweichwasser der Morcheln (durch ein Kaffeefilterpapier gegossen) und 1 Teelöffel Gemüsebouillonpulver verwenden.
  • Tagliatelle, Bratkartoffeln, Risotto.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten