Rindsvoressen mit Schokolade

Rindsvoressen mit Schokolade

Ein Bad aus dunkler Schokolade mit Chili lässt jeden Bissen zu einem aussergewöhnlichen Geschmackserlebnis werden.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Bratbutter zum Braten
800 g Rindsvoressen (z. B. Schulter)
2 EL Mehl
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Zwiebel, fein gehackt
1 dl Rotwein
3 dl Fleischbouillon
1 Nelke
50 g dunkle Schokolade, fein gehackt
0.25 TL Chiliflocken
Salz, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Wenig Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten, mit wenig Mehl bestäuben, herausnehmen, würzen. Hitze reduzieren, Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben.
2. Zwiebel andämpfen, Wein dazugiessen, auf die Hälfte einköcheln. Bouillon und Nelke beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 13/4 Std. schmoren. Pfanne von der Platte nehmen.
3. Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen, Chiliflocken beigeben, salzen.
Voressen ohne Schokolade ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, auskühlen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Voressen heiss werden lassen, Schokolade beigeben, fertig zubereiten.
Weisse Polenta, Kartoffelgratin, Kartoffelstock, Bohnen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 324 kcal
  • 10 g
  • Kh 12 g
  • 44 g

Kundenbewertung für dieses Rezept