Schokolademousse mit Chili

Schokolademousse mit Chili

Mit einem Spritzsack feine Häubchen aus dunkler Schokolade im Glas oder Eierbecher servieren.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

150 g dunkle Schokolade mit Chili, fein gehackt
2 dl Vollrahm
2 EL Zucker
einige essbare Blüten (z. B. Gänseblümchen)
Und so wirds gemacht:
1. Schokolade in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren. Herausnehmen, ca. 10 Min. abkühlen.
2. Rahm mit dem Zucker knapp steif schlagen, sorgfältig unter die Schokolade ziehen. Mousse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, ca. 1 Std. kühl stellen. Mousse in die Eierbecher spritzen, mit den Blüten verzieren.
Form: 
Für 8 Eierbecher oder Gläsli
Mousse ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, in die Eierbecher spritzen, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 192 kcal
  • 15 g
  • Kh 14 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept