Himbeer-Tiramisu

Himbeer-Tiramisu

Hier zeigt sich Tiramisu von seiner fruchtigen Seite mit Himbeeren und weisser Schokoade.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Löffelbiskuits mit der gezuckerten Seite nach unten in die Form legen. Die Hälfte der Him­beeren, Puderzucker und Himbeergeist mischen, ca. 10 Min. ziehen lassen.Himbeeren mit einer Gabel etwas zerdrücken, auf den Löffelbiskuits verteilen, restliche Himbeeren darauf verteilen.
  • Mascarpone, Rahm und Puderzucker gut verrühren, auf den Himbee­ren verteilen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Std. fest werden lassen.
  • Schokolade in feine Späne schneiden, mit den Himbeeren über das Tiramisu streuen.
Nährwert pro Portion (1⁄6):
kcal
458
F
30g
Kh
37g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Form von ca. 2 Litern
  • Tipps: Statt Himbeeren Brombeeren oder tiefgekühlte Beerenmischung, ­angetaut, verwenden. Schokolade ca. 20 Min. in den Tiefkühler legen, so lassen sich die Späne mit einem Sparschäler besser abschälen.
  • Haltbarkeit: Tiramisu zugedeckt im Kühlrschrank ca. 1 Tag.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte