Marroni-Träumli

Marroni-Träumli

Wenn doch alle Träume so himmlisch wären …

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Portion:
kcal
418
F
22g
Kh
40g
E
8g

Und so wirds gemacht:

  • Meringues in die Gläser verteilen. Marroni-Püree mit dem Kirsch verrühren, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben, auf die Meringues spritzen. Orangensaft darüberträufeln.
  • Mascarpone, Puderzucker, Milch und beiseite gestellte Orangenschale gut verrühren. Creme auf dem Marroni-Püree verteilen, mit Mandeln verzieren.

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 Gläser von je ca. 2 dl
  • Dessert-Tipp: Das Marroni-Träumli in kleinen Gläsern anrichten, mit weiteren Desserts als Dessertvariation servieren.
  • Mascarpone, Puderzucker, Milch und beiseite gestellte Orangenschale gut verrühren. Mascarponecreme auf dem Marroni-Püree verteilen, mit den Mandeln verzieren.
  • Marroni-Träumli ca. 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten