Kiwi-Sorbet

Kiwi-Sorbet

Passend zu einem heissen Sommertag: ein Kiwisorbet. PS: Da Kiwis im Winter Saison haben, ist dieses Glace natürlich auch im Winter beliebt.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Gefrieren: ca. 4 Std.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
188
F
1g
Kh
39g
E
2g

Zubereitung

  • 1 dl
    Wasser
  • 80 g
    Zucker
    zusammen in einer kleinen Pfanne unter gelegentlichem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, köcheln, bis die Flüssigkeit sirupartig ist, in einen Messbecher giessen, auskühlen
  • 500 g
    Kiwis, in Stücken
    beigeben, pürieren, evtl. durch ein Sieb in eine weite Chromstahlschüssel streichen
  • 2
    Kiwis
    zum Verzieren

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 6 dl
  • Gefrieren: zugedeckt ca. 4 Std., Masse dabei 2–3-mal gut durchrühren.
  • Servieren: Kiwis in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden, in 4 Dessertgläser verteilen, aus dem Sorbet mit einem Glaceportionierer Kugeln formen, auf den Kiwistücken anrichten, sofort servieren.
  • Tipp: Kiwis nur kurz pürieren, das Sorbet könnte sonst bitter werden.
  • Lässt sich vorbereiten: Kiwi-Sorbet ca. 2 Wochen im Voraus zubereiten, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten