Scones mit Sonnenblumenkernen

Scones mit Sonnenblumenkernen

Ob für unterwegs oder daheim als Fingerfood, diese Scones passen zu allem gut.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

250 g Ruch- oder Halbweissmehl
2 TL Backpulver
1 TL Zucker
0.5 TL Salz
50 g Butter, in Stücken, kalt
1.25 dl Milch
wenig Milch
2 EL Sonnenblumenkerne
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Milch beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten.
2. Teig ca. 1 1/2 cm dick auswallen, 12 Rondellen von ca. 5 cm Ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Scones mit Milch bestreichen, Kerne darüberstreuen, leicht andrücken.
3. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Scones herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, lauwarm oder kalt servieren.
Ergibt: 
12 Stück
Haltbarkeit: 
In einer Dose gut verschlossen ca. 3 Tage aufbewahren oder ca. 1 Monat tiefkühlen, auf einem Gitter auftauen.
Dazu passt: 
Mostbröckli-Creme oder Blitzkonfitüre.

Service

Nährwert pro Portion (2 Stück):
  • 236 kcal
  • 10 g
  • Kh 32 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept