Börek mit Krautstiel

Börek mit Krautstiel

Strudelteig mit geschnetzeltem Pouletfleisch und Krautstiel zu einer Schnecke formen und für 30 Minuten backen.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 TL Olivenöl
150 g geschnetzeltes Pouletfleisch
1 TL Olivenöl
1 Zwiebel, in Streifen
1 Knoblauchzehe, in Scheibchen
400 g Krautstiel, in Streifen
1 TL Paprika
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
50 g Feta, zerbröckelt
1 Päckli Strudelteig (ca. 120 g)
2 TL Olivenöl
Und so wirds gemacht:
1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Poulet ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen.
2. Öl in derselben Pfanne erwärmen. Zwiebel, Knoblauch und Krautstiel ca. 2 Min. dämpfen, würzen, abkühlen. Feta daruntermischen.
3. Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten. 2 Blätter sich leicht überlappend auf ein Tuch legen. Die Hälfte des Gemüses auf dem unteren Drittel des Teigs verteilen, dabei seitlich einen Rand von ca. 3 cm frei lassen. Seitliche Ränder einschlagen, Tuch anheben, Strudel locker aufrollen, Schnecke formen. Mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Börek mit wenig Öl bestreichen. Zweiten Börek gleich formen.
4. Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Ergibt: 
2 Stück

Service

Nährwert pro Portion:
  • 490 kcal
  • 20 g
  • Kh 45 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept