Schweinsplätzli mit Zucchini

Schweinsplätzli mit Zucchini

Die Zucchini in grüner und gelber Variante verwenden. Dazu Teigware (z. Bsp. Tagliatelle) servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
2 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
457
F
15g
Kh
46g
E
34g

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
  • Plätzli mit einem spitzen Messer je 4-mal einstechen. Rosmarin und Knoblauch in die Einstiche stecken. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Plätzli beidseitig je ca. 2 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen.
  • Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Zucchini ca. 4 Min. anbraten, Rosmarin und Wein beigeben, Wein vollständig einkochen. Bouillon dazugiessen, Zucchini ca. 4 Min. weich köcheln. Pfanne von der Platte nehmen. Butter unter Rühren beigeben. Fleisch mit dem entstandenen Saft beigeben, würzen, warm stellen.
  • Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit den Plätzli und dem Gemüse auf den vorgewärmten Tellern anrichten.

Zusatzinformationen

  • Lunch-Tipp: Am Vortag zubereiten, zugedeckt kühl stellen. Vor dem Servieren heiss werden lassen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten