Spaghetti Carbonara mit Spinatsalat

Spaghetti Carbonara mit Spinatsalat

Spinatsalat mit Rüeblli und Honig verfeinern.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

2 EL Aceto balsamico
1 EL Olivenöl
1 TL flüssiger Honig
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
150 g Jungspinat
250 g Rüebli, in Stängelchen
100 g Spaghetti
Salzwasser, siedend
1 TL Olivenöl
40 g Mostbröckli in Tranchen, in Streifen
1 Zwiebel, fein gehackt
100 g fettreduzierter Frischkäse (z. B. St-Môret)
2 frische Eier
2 EL geriebener Parmesan
Und so wirds gemacht:
1. Aceto, Öl und Honig verrühren, würzen. Spinat und Rüebli in einer Schüssel mischen, beides beiseite stellen.
2. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen, ca. 1 dl Kochwasser beiseite stellen, Spaghetti abtropfen.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Mostbröckli langsam knusprig braten. Zwiebel beigeben, ca. 2 Min. mitbraten. Spaghetti beigeben, heiss werden lassen, Hitze reduzieren.
4. Frischkäse, Eier und Käse gut verrühren, mit dem beiseite gestellten Kochwasser beigeben, mit zwei Gabeln sorgfältig mischen (die Eier sollen nicht gerinnen). Spinat und Rüebli mit der Salatsauce mischen, zu den Spaghetti servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 551 kcal
  • 22 g
  • Kh 56 g
  • 30 g

Kundenbewertung für dieses Rezept