Gemüsetätschli mit Dip

Gemüsetätschli mit Dip

Goldbraun gebackene Tätschli aus Kartoffel, Rüebli, Petersilienwurzel mit Ei und Käse. Unser Dip-Tipp: Joghurt mit Petersilie.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 Eier
2 EL geriebener Sbrinz
1 EL Mehl
300 g mehlig kochende Kartoffeln
300 g Rüebli
100 g Petersilienwurzeln
1 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Olivenöl
180 g Joghurt nature
1 Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Eier, Käse und Mehl in einer Schüssel verklopfen. Kartoffeln, Rüebli und Petersilienwurzeln an der Röstiraffel dazureiben, würzen.
3. 1 EL Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, 4 Portionen von je ca. 2 EL Gemüsemasse in die Pfanne geben, zu Tätschli formen, beidseitig je ca. 5 Min. goldbraun backen, warm stellen. Restliche Tätschli gleich zubereiten.
4. Joghurt mit der Petersilie mit dem Mixstab aufschäumen, salzen, zu den Tätschli servieren.
Ergibt: 
8 Stück
Tipps: 
Statt Petersilienwurzeln Rüebli, statt Petersilie Bärlauch verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 459 kcal
  • 24 g
  • Kh 39 g
  • 18 g

Kundenbewertung für dieses Rezept