Partyfilet mit Kefen-Zwiebel-Gemüse

Partyfilet mit Kefen-Zwiebel-Gemüse

Schweinsmedaillons mit Tranche Rohschinken umwickeln. Mit Gemüse und einem Dip aus Tomaten-Joghurt servieren. Passt zu: Teigware oder Reis.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

80 g Teigwaren (z. B. Tagliatelle)
Salzwasser, siedend
4 Schweinsmedaillons (je ca. 50 g)
2 Tranchen Rohschinken (z. B. Prosciutto di Parma, ca. 30 g), längs halbiert
1 EL Olivenöl
0.25 TL Paprika
0.25 TL Salz
1 EL Cognac
300 g Kefen
200 g rote Zwiebeln, in Schnitzen
1.5 dl Gemüsebouillon
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
180 g Joghurt nature
1 EL Ketchup
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.
2. Teigwaren im Salzwasser al dente kochen, abtropfen, zugedeckt warm stellen.
3. Medaillons mit je einer Tranche Rohschinken umwickeln. Öl in einer Bratpfanne heiss wer-den lassen. Medaillons beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, Hitze reduzieren, beidseitig je ca. 3 Min. fertig braten. Medaillons herausnehmen, würzen, warm stellen.
4. Cognac in dieselbe Pfanne geben. Kefen und Zwiebeln beigeben, ca. 4 Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, Gemüse ca. 6 Min. weich köcheln, würzen.
5. Joghurt und Ketchup mit dem Mixstab aufschäumen, würzen. Medaillons, Teigwaren und Gemüse auf den vorgewärmten Tellern anrichten, Joghurt dazu servieren.
Tipp: 
Statt Teigwaren Langkornreis verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 550 kcal
  • 17 g
  • Kh 57 g
  • 43 g

Kundenbewertung für dieses Rezept