Thonravioli auf Rahmlauch

Thonravioli auf Rahmlauch

Lauch mit Zwiebel, Orangenschale und Rahm verfeinern.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 Dose Thon in Salzwasser (ca. 80 g), abgetropft
2 EL Saucen-Halbrahm
1 Bio-Orange, 1/2 abgeriebene Schale und 1 EL Saft
1 TL Thymianblättchen
wenig Muskat
1 Rolle Pastateig (ca. 125 g)
1 frisches Eiweiss, verklopft
1 EL Rapsöl
1 Zwiebel, fein gehackt
400 g Lauch, in feinen Ringen
1 Bio-Orange, 1/2 abgeriebene Schale und 2 EL Saft
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 dl Saucen-Halbrahm
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
1. Thon und alle Zutaten bis und mit Muskat mit einer Gabel mischen.
2. Pastateig entrollen, längs halbieren. Füllung mit einem Teelöffel in 16 haselnussgrosse Portionen auf einer Teighälfte verteilen. Freie Teighälfte mit wenig Eiweiss bestreichen, über die Füllung legen, Kanten gut andrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken. Ravioli mit dem Teigrädchen voneinander trennen.
3. Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Lauch ca. 3 Min. andämpfen. Orangenschale und -saft beigeben, würzen, zugedeckt ca. 5 Min. weich köcheln. Saucen-Halbrahm beigeben, mischen.
4. Ravioli im leicht siedenden Salzwasser ca. 5 Min. ziehen lassen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen. Lauch anrichten, Ravioli darauf verteilen.
Ergibt: 
16 Stück

Service

Nährwert pro Portion:
  • 518 kcal
  • 25 g
  • Kh 50 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept