Glutenfreie Penne an Linsen-Bolognese

Glutenfreie Penne an Linsen-Bolognese

Bolognese vegetarisch? Mit schwarzen Linsen gelingt das hervorragend. Serviert mit glutenfreien Teigwaren ergibt das eine tolle Mahlzeit.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser aufkochen, Linsen beigeben, offen ca. 15 Min. knapp weich kochen, abtropfen.
  • Zwiebel und Rüebli schälen. Zwiebel grob hacken, Rüebli und Sellerie in Würfeli schneiden.
  • Öl in einer weiten Pfanne warm werden lassen. Zwiebel, Rüebli und Sellerie ca. 5 Min. andämpfen. Tomatenpüree kurz mitdämpfen, Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln. Linsen daruntermischen, offen ca. 10 Min. fertig köcheln, Sauce würzen.
  • Teigwaren im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit der Sauce mischen, anrichten.
  • Thymianblättchen abzupfen, mit dem Käse darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
632
F
9g
Kh
105g
E
26g

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Kontrollieren Sie Linsen immer vor dem Kochen. Es kann in seltenen Fällen vorkommen, dass sich Körner anderer, glutenhaltiger Getreidesorten eingeschlichen haben.
  • Tipp: Die Linsen-Bolognese vermählt sich auch toll mit Kartoffelstock oder glutenfreier Polenta.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte