Glutenfreie Ofenküchlein mit Vanillerahm

Glutenfreie Ofenküchlein mit Vanillerahm

Frischer Wind in der glutenfreien Küche: Ofenküchlein mit luftiger Vanillerahm-Füllung.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 55 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Milchwasser mit Butter, Salz und Zucker aufkochen, Hitze reduzieren. Hafermehl, Maizena und Backpulver mischen. Auf einmal beigeben, mit einer Kelle ca. 1.5 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen.

  • Eier verklopfen, nach und nach mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst. Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 14 mm Ø) geben, ca. 6 Häufchen von je ca. 4 cm Ø mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
  • Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des Ofens. Ofen nie öffnen! Trocknen: Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 15 Min. trocknen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Ofenküchlein aufschneiden.
  • Vanillestängel längs aufschneiden, Samen auskratzen. Rahm mit dem Puderzucker und den Vanillesamen steif schlagen. Schlagrahm in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 14 mm Ø) geben, auf die Bödeli spritzen. Deckel daraufsetzen, mit Puderzucker bestäuben.
Nährwert pro Stück:
kcal
335
F
25g
Kh
21g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 6 Stück

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte