Glutenfreier Beeren-Gugelhopf

Glutenfreier Beeren-Gugelhopf

Herrlich saftig ist dieser glutenfreie Gugelhopf mit Himbeeren und rosa Glasur. Er überzeugt einfach alle.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Backen: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Mehl, Backpulver und Mandeln mischen, abwechslungsweise mit der Milch unter die Masse rühren. Teig in zwei Portionen teilen.
  • Schokolade fein hacken, mit dem Rahm in eine dünnwandige Schüssel geben. Über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren, schmelzen, glatt rühren, unter die eine Hälfte des Teiges rühren.
  • Beeren antauen, 2 EL des Safts beiseite stellen. Beeren und Rahm unter die andere Teighälfte rühren. Die zwei Teige abwechslungsweise mithilfe eines Löffels einfüllen.
  • Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen.
  • Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Beiseite gestellten Beerensaft darunterrühren, Gugelhopf mit der Glasur übergiessen.
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
327
F
15g
Kh
42g
E
5g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Gugelhopf-Form von ca. 2 Litern, gefettet und bemehlt

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte