Glutenfreie Tomaten-Scones

Glutenfreie Tomaten-Scones

Die pikante Variante der klassischen Scones. Not very British, aber trotzdem unglaublich fein.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.Tomaten abtropfen, in Würfeli schneiden. Mehle, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, mit dem Käse beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Milch dazugiessen, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig ca. 3 cm dick auf die Arbeitsfläche drücken, mit einem Ausstecher 9 Rondellen (ca. 5 cm Ø) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit wenig Milch bestreichen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des Ofens. Scones herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
  • Schnittlauch fein schneiden, mit dem Quark mischen, zu den Scones servieren.
Nährwert pro Stück:
kcal
262
F
14g
Kh
25g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Ergibt: Ca. 9 Stück
  • Britisch oder amerikanisch? Wussten Sie, dass es von Scones eine britische und eine amerikanische Variante gibt? Ihren Ursprung haben sie in Grossbritannien, genauer gesagt in Schottland. Traditionell werden sie mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre bestrichen. Amerikanische Scones sind meistens dreieckig und werden mit mehr Butter, mehr Zucker und Rahm statt Milch zubereitet, oft enthalten sie auch Heidelbeeren oder Schokoladestücke. In den USA schmecken Scones insgesamt süsser und gehaltvoller, dafür werden sie nur pur gegessen.
  • Kneten verboten! Kneten Sie den Teig auf keinen Fall, sonst werden die Scones nicht so schön mürbe, wie es für sie typisch ist.
  • Tipp: Die Scones schmecken warm am besten. Wenn Sie nicht alle Scones essen, können Sie die Übrigen gut tiefkühlen.
  • Haltbarkeit: ca. 4 Wochen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte