Lasagne verdi

Lasagne verdi

Ricotta und Spinat sind bei den Ravioli die beliebtesten. Also weshalb nicht mal aus diesen Zutaten eine schnelle cremige Lasagne zaubern? Perfekt, um etwas Farbe auf den Tisch zu bringen.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben. Ricotta, Crème fraîche, Spinat und Basilikumblätter beigeben, pürieren. Von der Zitrone die Schale abreiben, mit dem Käse daruntermischen, würzen.
  • 5 EL Ricottamasse in der vorbereiteten Form verteilen. Lasagne-Blätter, Ricottamasse und Spinat lagenweise in die Form schichten, mit der Ricottamasse abschliessen. Käse und Pinienkerne darüberstreuen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens. Herausnehmen, ca. 5 Min. ruhen lassen. Basilikumblätter abzupfen, darüberstreuen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
844
F
60g
Kh
39g
E
37g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 2½ Litern, gefettet
  • Tipp: Der Schöpftrick! Lassen Sie die gebackene Lasagne auf einem Holzbrett oder einem Gitter ca. 5 Min. ruhen. Dadurch saugen die Teigblätter die Restfeuchtigkeit auf, so lässt sich die Lasagne in schöne Stücke schneiden und einfacher schöpfen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte