Quinoa-Lauch-Gratin

Quinoa-Lauch-Gratin

Gratin vor dem Backen mit Gemüsebouillon und Pesto übergiessen. Statt Lauch passt auch Tomate oder Spinat.
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g Lauch, in feinen Streifen
200 g Quinoa in die vorbereitete Form geben
8 dl Gemüsebouillon, heiss
5 EL Pesto verrühren, über den Gratin giessen
Gratinieren: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen, mischen.
120 g geriebener Emmentaler über den Gratin streuen, ca. 15 Min. fertig gratinieren
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet
Tipps: 
Statt Lauch 200 g Jungspinat verwenden. Nach der Hälfte der Gratinierzeit Zutaten einmal mischen.
Statt Lauch 4 Tomaten, in Würfeln, verwenden.

Service

Nährwert pro Pro Person:
  • 497 kcal
  • 29 g
  • Kh 37 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept