Gratinierte Enchiladas

Gratinierte Enchiladas

Rote Kidney-Bohnen, Mais, Poulet und Tomaten geben diese herrlichen mit Käse überbackenen Tortillas. Ein echter Sattmacher!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Gratinieren: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Grosse Pouletstücke kleiner schneiden. Bohnen abspülen, abtropfen. Maiskörner abtropfen. Zwiebel in feine Streifen schneiden, alles in eine Schüssel geben. Käse grob reiben, 100 g beiseite stellen, Rest beigeben. Tomaten abtropfen, dabei Saft auffangen (ergibt ca. 1½ dl) und beiseitestellen, Tomatenstücke und Sambal Oelek beigeben, mischen. Füllung würzen.

  • Aufgefangener Tomatensaft in die vorbereitete Form geben. Je ⅛ der Füllung längs auf die Mitte einer Tortilla geben, aufrollen, in die Form legen.
  • Gratinieren: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des Ofens, herausnehmen.
  • Crème fraîche mit beiseite gestelltem Käse und Wasser mischen, auf den Enchiladas verteilen.
  • Fertig gratinieren: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
844
F
43g
Kh
61g
E
53g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine weite ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte