Blechrösti mit Spiegeleiern

Blechrösti mit Spiegeleiern

Fixes vom Blech: die ganze Mahlzeit kommt aus dem Ofen, einfacher geht es nicht.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
571
F
31g
Kh
43g
E
29g

Zubereitung

  • 1 kg
    Gschwellti (fest kochende Sorte), geschält, an der Röstiraffel gerieben
  • 180 g
    Speckwürfel
  • 120 g
    geriebener Sbrinz
  • 0.5 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    alles in einer grossen Schüssel mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech ca. 2 cm dick verteilen, leicht andrücken. Mit einem Löffel 4 Vertiefungen eindrücken
  • 2.5 EL
    Bratbutter, flüssi
    Rösti damit beträufeln. Backen: ca. 20 Min. in der oberen Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen.
  • 4
    Eier
    einzeln aufschlagen, in die Vertiefungen geben, 8–10 Min. fertig backen

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Blattsalat.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten