Schweinefleisch sweet and sour

Schweinefleisch sweet and sour

Ein süsssaures Fleischgericht gehört einfach auf eine chinesische Speisekarte.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
252
F
6g
Kh
21g
E
30g

Zubereitung

  • 500 g
    geschnetzeltes Schweinefleisch
  • 1 EL
    Mehl
    zum Bestäuben
  • Bratbutter zum Anbraten
    in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise beigeben, mit Mehl bestäuben und je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren
  • 0.5 TL
    Salz, wenig Pfeffer
    Fleisch würzen. Bratfett auftupfen, evtl. wenig Bratbutter beigeben
  • 1
    Zwiebel, in feinen Schnitzen
  • 0.5
    rote Peperoni, in feinen Streifen
    andämpfen
  • 2 dl
    Ananassaft
  • 3 EL
    Ketchup
  • 2 EL
    Apfelessig
  • 1 EL
    dunkle (dark) Sojasauce
    alles beigeben, verrühren, aufkochen
  • 2 EL
    Wasser, mit
  • 1 EL
    Maizena angerührt
    unter Rühren beigeben, Fleisch wieder beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 15 Min. köcheln
  • 4
    Scheiben Ananas, in Stücken
    daruntermischen, heiss werden lassen

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Basmati- oder Parfümreis.
  • Tipp: Statt Schweinefleisch Pouletfleisch verwenden, ca. 4 Min. braten, zugedeckt beiseite stellen. Mit der Ananas beigeben, nur noch heiss werden lassen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten