Schokoladekugeln Myrta

Schokoladekugeln Myrta

Eine süsse Verführung, der Aufwand lohnt sich.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Kühl stellen: ca. 1 Std.
Trocknen lassen: ca. 6 Std.
Backen: ca. 3 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Eier und Zucker in einer Schüssel verrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Schokoladepulver daruntermischen. Mandeln und Maizena beigeben, mischen, zu einem festen Teig zusammenfügen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
  • Teig zu baumnussgrossen Kugeln formen, mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei Raumtemperatur ca. 6 Std. oder über Nacht trocknen lassen.
  • Ofen auf 250 Grad vorheizen.

    Backen: 2–3 Min. in der Mitte des Ofens. Kugeln gut überwachen, je nach Grösse beginnen sie bereits nach ca. 2 Min. zu zerlaufen. Blech sofort herausnehmen. Kugeln etwas abkühlen, erst dann vom Papier lösen, auf einem Gitter auskühlen. Sie sollen aussen fest und innen noch weich sein. Kakaopulver darüberstäuben.

Nährwert pro Stück:
kcal
55
F
3g
Kh
6g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Ergibt ca. 70 Stück
  • Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen ca. 1 Woche.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte