Luftiger Hefe-Gugelhopf

Luftiger Hefe-Gugelhopf

Herrlicher luftiger Hefe-Gugelhopf, verfeinert mit Zimt und Zwetschgen: ein Traum!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 25 Min.
Ziehen lassen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Milch und Zucker unter Rühren in einer Pfanne nur lauwarm werden lassen. Pfanne von der Platte nehmen. Hefe zerbröckeln, Butter in Stücke schneiden, beides mit den Eiern beigeben, mit dem Schwingbesen gut verrühren.
  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. MilchEi-Mischung dazugiessen, mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem weichen Teig kneten. Teig in 8 gleich grosse Stücke teilen, zu Kugeln formen, in die vorbereitete Form setzen. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Gugelhopf auf ein Gitter stürzen. Milch und Honig verrühren, Gugelhopf damit bestreichen, auskühlen.
  • Zwetschgen entsteinen, vierteln, mit Zucker, Wein, Zitronensaft, Zimt und Nelke in einer Form von ca.1 Liter mischen, in den ausgeschalteten, aber noch heissen Ofen schieben. Zwetschgen ca. 30 Min. ziehen lassen, mit dem Gugelhopf anrichten.
Nährwert pro 100 g:
kcal
268
F
6g
Kh
45g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Für eine Gugelhopf-Form von ca. 2 Litern, gefettet und bemehlt
  • Tipp: Hefegebäck schmeckt frisch am besten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte