Kichererbsen-Tätschli mit Gurkensalat

Kichererbsen-Tätschli mit Gurkensalat

Gesund und superfein! Diese Vegi-Tätschli müssen Sie einfach probieren.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Kichererbsen abspülen, abtropfen, mit den Mandeln grob hacken, in eine Schüssel geben. Chili entkernen, mit der Pfefferminze fein schneiden, beides beigeben.

    Rüebli schälen, an der Röstiraffel dazureiben. Käse, Mehl und Öl beigeben, würzen, zu einer kompakten Masse mischen, zu 8 Tätschli formen.

  • 1 EL in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Tätschli 3 Min. braten, wenden, restliches Öl beigeben, ca. 3 Min. fertig braten.
  • Gurke schälen, entkernen, in Würfeli schneiden. Pfefferminze fein schneiden, beides mit dem Joghurt und den Cranberrys mischen, würzen. Gurkensalat zu den Tätschli servieren.
Nährwert pro Portion (1/2):
kcal
552
F
30g
Kh
47g
E
21g

Zusatzinformationen

  • Picknick-Tipp: Die Tätschli schmecken auch kalt sehr gut. Das perfekte Picknick an einem sonnigen Sommertag.
  • Vegan-Tipp: Statt Sbrinz veganer Käseersatz von Gondino, fein gerieben und statt Joghurt Sojajoghurt verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte