Pasta integrale alle melanzane

Pasta integrale alle melanzane

Vollkornnudeln mit Auberginen-Sauce und Sardellenfilets. Noch aromatischer wird die Sauce durch Anbraten der Aubergine.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.
4 Personen

Zubereitung

  • 500 g
    Vollkornnudeln
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Auberginen-Sauce

  • 2 EL
    Olivenöl
    in einer Pfanne warm werden lassen
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 2
    Knoblauchzehen, gepresst
    andämpfen
  • 2
    Auberginen (ca. 400 g), geviertelt, in Scheiben
    mitdämpfen
  • 1 Dose
    gehackte Tomaten (ca. 400 g)
    beigeben, ca. 30 Min. köcheln
  • ca. 10
    Basilikumblätter, fein geschnitten
  • 4
    Sardellenfilets, kalt abgespült, fein gehackt
    darunter mischen
  • 0.25 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen, mit den heissen Vollkornnudeln mischen
  • Parmesan, gerieben
    dazu servieren

Zusatzinformationen

  • Tipps: Statt Vollkornnudeln andere Teigwaren verwenden.
  • Die Sauce wird besonders aromatisch, wenn die Auberginen statt gedämpft gebraten werden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten