Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara

Mit Speck, Eiern und natürlich Parmesan.

Vor- und zubereiten: ca. 45 Min.

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 500 g
    Spaghetti
  • Salzwasser, siedend
    Teigwaren al dente kochen, abtropfen

Carbonara-Sauce

  • 150 g
    Pancetta oder Speck, in feinen Streifen
    in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Ca. 1 EL Bratfett in eine grosse Pfanne geben
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
    beigeben, so lange dämpfen, bis sie weich sind. Spaghetti beigeben, warm werden lassen
  • 2 dl
    Rahm oder Halbrahm
  • 3
    frische Eier
  • 100 g
    Parmesan, gerieben
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp.
    Muskat
    alles sehr gut verrühren, dazugiessen, Pancettastreifen wieder beigeben, alles unter gutem Mischen mit zwei Gabeln heiss werden lassen (die Eier sollen nicht gerinnen), sofort servieren

Zusatzinformationen

  • Tipp: 100 g Parmesan durch je 50 g Parmesan und Pecorino ersetzen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten