Cannelloni ai funghi

Cannelloni ai funghi

Füllung mit Hackfleisch, Steinpilzen, Stangensellerie und Rüebli, umrundet mit einer sämigen Béchamelsauce.

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Pilze in einem Schälchen in Wasser einweichen. Zwiebel schälen, fein hacken. Speckwürfeli in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen, wenig Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen.
  • Sellerie in Würfeli schneiden, Rüebli schälen, fein reiben, Pilze abtropfen, fein hacken. Wenig Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel, Stangensellerie, Rüebli und Pilze ca. 5 Min. andämpfen. Petersilie grob schneiden, Thymianblättchen abzupfen, kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, Tomaten beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, Speckwürfeli und Fleisch wieder beigeben, würzen, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, auskühlen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen.

    Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen dünsten, das Mehl darf keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte ziehen. Milch und Rahm auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, würzen, bei mittlerer Hitze unter gelegentlichenm Rühren ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist.

  • Teige entrollen, in 8 gleichgrosse Rechtecke schneiden. Masse auf die Teigstücke verteilen, aufrollen, mit der Verschlussseite nach unten, in die vorbereitete Form legen. Béchamelsauce über die Cannelloni giessen, Käse darüberstreuen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des Ofens.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
718
F
36g
Kh
57g
E
41g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte