Gnocchi di ricotta

Gnocchi di ricotta

Ricotta-Gnocchi passt perfekt mit Salbeibutter, wir haben das Rezept für Sie!
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 frische Eier
1 frisches Eiweiss in einer Schüssel verklopfen
250 g Ricotta portionenweise darunter rühren
75 g Parmesan, gerieben darunter mischen
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 Msp. Muskat würzen
50 g Mehl
50 g Hartweizengriess mischen, unter die Ricotta-Masse rühren, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen
Salzwasser, siedend Gnocchi-Masse portionenweise in einen kalt ausgespülten Spritzsack mit grosser, glatter Tülle füllen. Ca. 2 cm lange Teigstücke herausdrücken, mit einem Messer abstreifen und direkt ins leicht siedende Salzwasser fallen lassen. Ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen, herausnehmen, abtropfen, warm stellen
Parmesan, gerieben dazu servieren
Tipps: 
250 g Ricotta durch 150 g Magerquark und 100 g Ricotta ersetzen.
Gnocchi warm stellen: Mit wenig Butter in einer Schüssel zugedeckt im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen.
Dazu passt: 
Salbeibutter.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept