Gnocchi di ricotta

Gnocchi di ricotta

Ricotta-Gnocchi passt perfekt mit Salbeibutter, wir haben das Rezept für Sie!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
vegetarisch

Zubereitung

Anzahl Personen
  • 2
    frische Eier
  • 1
    frisches Eiweiss
    in einer Schüssel verklopfen
  • 250 g
    Ricotta
    portionenweise darunter rühren
  • 75 g
    Parmesan, gerieben
    darunter mischen
  • 0.5 TL
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp.
    Muskat
    würzen
  • 50 g
    Mehl
  • 50 g
    Hartweizengriess
    mischen, unter die Ricotta-Masse rühren, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen
  • Salzwasser, siedend
    Gnocchi-Masse portionenweise in einen kalt ausgespülten Spritzsack mit grosser, glatter Tülle füllen. Ca. 2 cm lange Teigstücke herausdrücken, mit einem Messer abstreifen und direkt ins leicht siedende Salzwasser fallen lassen. Ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche steigen, herausnehmen, abtropfen, warm stellen
  • Parmesan, gerieben
    dazu servieren

Zusatzinformationen

  • Tipps: 250 g Ricotta durch 150 g Magerquark und 100 g Ricotta ersetzen.
  • Gnocchi warm stellen: Mit wenig Butter in einer Schüssel zugedeckt im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen.
  • Dazu passt: Salbeibutter.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten