Torta al cioccolato

Torta al cioccolato

Dunkler, feuchter, schnell zubereiteter Schokoladekuchen mit wenig Mehl. Als Supplement mit Nusslikör-Rahm serviert.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Schokolade fein hacken. Milch erwärmen, Pfanne von der Platte nehmen, Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen. Zucker beigeben, weiterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Butter in Stücke schneiden, beigeben, rühren, bis die Butter geschmolzen ist, in eine Schüssel giessen. Ein Eigelb nach dem andern mit dem Schwingbesen darunterrühren.

  • Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Vanillezucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
  • Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig in der vorbereiteten Form verteilen.
  • Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen. Kuchen mit dem Backpapier auf ein Gitter schieben, auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.
  • Rahm mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Likör beigeben, kurz weiterschlagen, zur Torta servieren.
Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
278
F
18g
Kh
25g
E
3g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von 24 - 26 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
  • Haltbarkeit: In Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.
  • Hinweis: Nocino ist ein dunkler Likör und wird aus unreifen Baumnüssen her­gestellt. Traditionellerweise werden die noch grünen und weichen Nüsse in der Johannisnacht (24. Juni) geerntet und für einige Wochen in Grappa eingelegt. Mit Zucker und duftenden Gewürzen wie Nelke, Zimt und Muskat wird der kaffeebraune Digestif abgerundet.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte